Zusatzqualifikationen für Auszubildende in der Bauwirtschaft

Zusatzqualifikationen sind der Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten, die über die regulären Inhalte der Ausbildungsverordnung hinausgehen oder auf eine spezielle Vertiefung bzw. Ergänzung gerichtet sind. Sie finden generell außerhalb der Zeiten der überbetrieblichen Ausbildung statt.

Vorteile für den Teilnehmer:

  • höheres Fachwissen
  • frühzeitige Spezialisierung
  • Verbesserung des beruflichen Einstiegs im Ausbildungsbetrieb
  • bessere Chancen auf der Arbeitsmarkt
BBZM Thema Zeitraum
ZQ 1 ZUM-Bau Turmdrehkranführer
07.10.2019 - 18.10.2019
13.01.2020 - 24.01.2020
29.06.2020 - 17.07.2020
ZQ 2 ZUM-Bau Geprüfter Bagger- und Laderfahrer
11.11.2019 - 29.11.2019
27.01.2020 - 14.02.2020
13.07.2020 - 31.07.2020
ZQ 3 ZUM-Bau Geprüfter Teleskopefahrer ((gem. Gepr. Gabelstaplerfahrer nach DGVU V68)
25.11.2019 - 13.12.2019
17.02.2020 - 06.03.2020
ZQ 4 GW 15 Grundkurs und GW 128 Grundkurs nach DVGW
14.10.2019 - 18.10.2019
10.02.2020 - 14.02.2020
15.06.2020 - 19.06.2020
ZQ 5 Ausbildung für Arbeiter mit der Motorsäge / Durchführung von Baumarbeiten nach GGUV 214-059 Modul A
09.09.2019 - 13.09.2019
09.12.2019 - 13.12.2019
23.03.2020 - 27.03.2020
22.06.2020 - 25.06.2020

SN-ESF        ZUMBau

Für Fragen hinsichtlich der Zusatzqualifikationen für Auszubildende ist Ihnen gern behilflich:

Herr Wedler Telefon: 0391 / 28 965-36
  Telefax: 0391 / 28 965-30
  E-mail: wedler@bauausbildung.de